75 Pages: <<< <67> 68 69 70 71 72 >>>
Statistics
0 User online
0 Guests online
5361 User registered
693 Teams registered
User online:

234 online today
236 online yesterday
868026 online in total
spenden
Next/Last Matches ()
Clanbuttons
Teamspeak 3
TS3 awfl.eu:9987
Partners
iNm-logo
awfl-banner
01.06.2009 00:01 sir0xtop
Heute beginnt die 8. AWFL Saison, absofort könnt ihr euren Spielplan unter der Liga Navigation einsehen.

Offiziell wurde der Saisonstart für den 01.06.2009 nicht dementiert, somit bleibt es natürlich beim 01.06.2009 !

Damit keine Missverständnisse aufkommen, sei es nochmal deutlich erwähnt.

Bitte vergesst nicht eure Rankbuttons anzupassen.

Für Jeden, der es nun nicht in unsere Liga geschafft hat, bleibt natürlich weiterhin die Möglichkeit bei den Cups mitzuspielen.

Wichtig!

Das überarbeitete Regelwerk hat ab Heute seine Gültigkeit.



Euer Adminteam
17 Commentstop
fb Share this!
29.05.2009 18:51 sir0xtop
Absofort könnt ihr über die Liga.Navi die 5 Ligen einsehen. Bis Montag folgen noch 1-2 Teams für die 5. Liga.

______________________________________________

Playoff Finale

Sonntag, 31. Mai 2009 um 18:00 Uhr

TeamXtreme - Adrenalin vs. Endstation


pic vs. pic

Maps: de_inferno, de_chateau

Endstand: 29:19

Matchlink

Endstand: 29 - 19

Wir wünschen beiden Teams viel Spaß. Hoffentlich wird es ein gutes und spannendes Match.


Herzlichen Glückwunsch an Team Xtreme zu ihrer 4. Meisterschaft und zu ihrem lupenreinem Hattrick!

Es war ein schönes und spannendes Spiel.
13 Commentstop
fb Share this!
26.05.2009 14:30 sir0xtop
Die 7. AWFL Saison ist beendet und alle Ergebnisse wurden ausgewertet.

Allerdings muss der Meister erst noch ermittelt werden..

Die neue Saison startet aller voraussicht nach am Montag, den 01.06.2009!

Allerdings ziehen wir eine Verschiebung auf den 08.06.2009 in Betracht, da wir noch versuchen die 5. Liga voll zu bekommen.


Daher sollten sich alle interessierten Teams noch diese Woche registrieren und per League Control System

Zu finden unter "Login.Navi>Teamname>League Control Center"
pic
der Liga beitreten.


Alle neuen Teams, die sich unsicher sind, ob sie der AWFL erfolgreich beigetreten sind, können sich bei uns melden. Auch die Teams, die diese Abfrage schon hinter sich haben.


Ab kommenden Freitag geben wir die Ligen frei, damit ihr schon mal schauen könnt, wo und gegen wen ihr antreten werdet.
Den Spielplan selbst stellen wir erst zur Nacht auf den Montag on!

Cup

Das Achtelfinale wurde gespielt und nun erwartet uns ein spannendes Viertelfinale auf de_dust2.

Wie immer wünschen wir viel Spaß und Erfolg.


Euer Adminteam
3 Commentstop
fb Share this!
26.05.2009 14:30 K@rlchentop
pic


Turtle Entertainment, der Veranstalter der Electronic Sports League und ESL Pro Series, sagt das für den 5. Juni angekündigte Intel Friday Night Game in Karlsruhe ab, welches im laufenden Karlsruher Kommunalwahlkampf kontrovers diskutiert wurde. Spielegegner erheben Vorwürfe, bei der Veranstaltung sei die Einhaltung des Jugendschutzes nicht gewährleistet.


Turtle Entertainment verwahrt sich gegen Behauptungen in diese Richtung. Der vor neun Jahren gegründete Kölner eSport-Veranstalter und Ligenbetreiber ist europäischer Branchenprimus und einer der größten Arbeitgeber in der Computerspieleindustrie in Deutschland: weit über 900.000 aktive Sportler sowie mehr als hundert öffentliche Computerspiele-Veranstaltungen pro Jahr kennzeichnen Turtle Entertainments Position in der Branche.

"Wir haben den Eindruck im Karlsruher Kommunalwahlkampf instrumentalisiert zu werden. Mit viel Engagement haben wir den Dialog mit der Karlsruher Politik gesucht und Gespräche geführt. Jeder konstruktiven Diskussion über den Umgang mit Computerspielen und neuen Medien wird allerdings die Grundlage entzogen, wenn von demokratischen Parteien öffentlich die Kündigung rechtsgültiger Verträge angeregt wird. In einem abschließenden Gespräch haben wir uns deshalb gestern mit Oberbürgermeister Heinz Fenrich darauf verständigt, von unserem Vertragsrecht Abstand zu nehmen und die Veranstaltung abzusagen. In der technologiefreundlichen Stadt Karlsruhe, in welcher auch das Bundesverfassungsgericht seinen Sitz hat, hätten wir einen solchen Umgang nicht erwartet", sagt Ralf Reichert, Geschäftsführer der Turtle Entertainment GmbH. "Wir bedauern, dass eine Veranstaltung, die seit Jahren Ausdruck zeitgenössischer Jugendkultur ist, regelmäßig in 16 deutschen Großstädten gastiert und selbstverständlich unter Beachtung des ohnehin europaweit schärfsten deutschen Jugendschutzes durchgeführt wird, die Karlsruher Kommunalpolitik mit anhaltenden Diskussionen bestimmt. Es wird deutlich, dass die große Distanz zu unserer Jugend und den neuen Medien einen schweren Generationskonflikt offen legt."

Teil der politischen Auseinandersetzung und der daraus folgenden Konsequenzen ist auch die Absage der Eltern-LAN in Karlsruhe. Diese öffentliche Informationsveranstaltung wird seit 2008 im Rahmen der Intel Friday Night Games durchgeführt. Die Eltern-LAN ist ein gemeinsames Projekt von Turtle Entertainment, spielbar.de, dem interaktiven Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung, dem Spieleratgeber-NRW vom ComputerProjekt Köln e.V. und dem Institut Spielraum der Fachhochschule Köln. Ziel dieser Veranstaltung ist es, Eltern und Lehrern unter pädagogischer Anleitung den Einstieg in die Medienwelt ihrer Kinder und Schüler zu erleichtern. Die Schirmherrschaft der Eltern-LAN übernimmt der nordrhein-westfälische Kinder- und Jugendminister Armin Laschet.

Quelle: esl.eu
0 Commentstop
fb Share this!
20.05.2009 10:38 sir0xtop

______________________________________________

Playoff Finale

Sonntag, 24. Mai 2009 um 20:00 Uhr

TeamXtreme - Adrenalin vs. Team 0815

pic vs. pic

Maps: de_chateau, de_inferno

HLTV: folgt


Matchlink


ABGESAGT!


Wir wünschen beiden Teams viel Spaß. Hoffentlich wird es ein gutes und spannendes Match.


Zudem finden diesen Woche viele interessante Cupmatches statt. Mehrere neue Teams sind vertreten. Wir wünschen den Neuankömmlingen viel Spaß und einen guten Einstieg!
Alle Infos hierzu findet ihr rechts in der "Next Matches Box".


Euer Adminteam
14 Commentstop
fb Share this!
20.05.2009 10:38 K@rlchentop
Die Karlsruher CDU hat auf der gestrigen Sitzung des Gemeinderates die Absage des eSports-Events "Intel Friday Night Games" am 5. Juni gefordert. Das berichtete das Lokalmagazin 'KA-News'.

Die Karlsruher Messe und Kongress GmbH (KMK) als Vermieter der Räumlichkeiten, in denen die Veranstaltung stattfinden soll, wurde ein Ultimatum bis zum 22. Mai gesetzt. Bis dahin soll der Vertrag mit den Veranstaltern gekündigt werden. Geschehe dies nicht, wolle man eine Sondersitzung des Gemeinderats am 26. Mai einberufen.

Auf dieser soll eine Gesellschafterweisung an die KMK, die der Stadt gehört, beschlossen werden. Zuvor hatte die CDU-Fraktion darum gebeten, die Nutzung gewaltbeherrschter Spiele bei dem Event zu untersagen. Oberbürgermeister Heinz Fenrich - ebenfalls CDU - teilte allerdings mit, dass dies aufgrund der Rechtslage nicht möglich sei.

"Aufgrund ihres gewaltverherrlichenden, menschenverachtenden und brutalen Charakters können solche Spiele Jugendliche zu mehr Gewalt veranlassen", sagte Fraktionsvorsitzende Gabriele Luczak-Schwarz. Die Übertragung der Veranstaltung über das Internet erhöhe außerdem die Gefahr, dass auch Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren Zugang erhalten.

Zwar kann man sich online aus Jugendschutzgründen erst ab 22 Uhr in die Übertragung einloggen, das reicht der CDU-Fraktion aber nicht aus. Hier müsse eingegriffen werden, hieß es.


Quelle: winfuture.de
5 Commentstop
fb Share this!