75 Pages: <<< 67 68 69 70 <71> 72 >>>
Statistics
0 User online
0 Guests online
5350 User registered
691 Teams registered
User online:

16 online today
221 online yesterday
856981 online in total
spenden
Next/Last Matches ()
Clanbuttons
Teamspeak 3
TS3 awfl.eu:9987
Partners
iNm-logo
awfl-banner
13.03.2009 00:42 K@rlchentop
Schäuble will Zurückhaltung vom Verfassungsgericht

Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble ist offenbar recht ungehalten darüber, dass das Bundesverfassungsgericht das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung eingeschränkt hat. Das berichtete die 'Frankfurter Allgemeinen Zeitung'.

Er forderte das oberste deutsche Gericht faktisch auf, die Verfassungsmäßigkeit von Gesetzen nach Beschwerden von Bürgern nicht mehr im bisherigen Umfang zu prüfen. Ein hohes Maß an "Zurückhaltung mit öffentlichen Äußerungen" gehöre schließlich zu den Kompetenzen des Bundesverfassungsgerichts.


Schäuble meldete Zweifel daran an, "ob das Verfassungsgericht wirklich entscheiden sollte, für welche Straftaten man welches Instrument gesetzlich vorsehen kann". Wenn man Gesetze gestalten wolle, solle man Mitglied des Deutschen Bundestages werden, riet er den Karlsruher Richtern.

Die Kritik von Schäuble sei völlig verfehlt, hielt dem Max Stadler, Innenpolitiker der FDP-Fraktion, entgegen. "Das Bundesverfassungsgericht ist geradezu verpflichtet einzugreifen, wenn der Gesetzgeber die Grenzen der Verfassung nicht einhält. Leider gab es zu Korrekturen durch das Bundesverfassungsgericht in den letzten Jahren immer wieder Anlass", sagte er.



Wo ich diesen Stuss hier lese, fällt mir wieder dieses Video ein...;-)




Quelle: winfuture.de/youtube:D
1 Commenttop
fb Share this!
12.03.2009 10:38 K@rlchentop
pic


Nur eine einzige Fehlerbehebung wird im Changelog des neuen Beta-Updates für die Steam-Plattform angegeben. Diese ist allerdings durchaus wichtig, wird doch der Bug ausgemerzt, der die Steam Community abstürzen lies, wenn man im Spiel über Friends auf einem Server jointe. Der entsprechend kurze Changelog:


Zitat
Fixed crash when trying to join a game from the in-game overlay


Möglicherweise wird die Beta in den nächsten Tagen noch mit weiteren Patches ausgeweitet, allerdings könnte sie auch bereits in Kürze mit der offiziellen Veröffentlichung für alle beendet werden. Wie auch immer, wem dieser Bug ein Dorn im Auge ist, sollte am besten gleich in die Beta einsteigen. Wie immer kann das jeder freiwillig im Optionen-Menü von Steam einstellen.

Update:

Die Beta ist ab sofort beendet, der Patch für den Steam-Client wurde für alle Nutzer veröffentlicht. Wie immer wird das Update von Steam automatisch runtergeladen und nach einem Neustart installiert.

Quelle: hlportal.de
0 Commentstop
fb Share this!
09.03.2009 18:37 K@rlchentop
Hallo AWFL Community,

nach etwas längerer Planung haben wir das Regelwerk an verschiedene Neuerungen angepasst und die FAQ erweitert.

Änderungen im Regelwerk sind zum Beispiel der neue Starfpunktekatalog und das Thema Demoupload (Matchmedia).

Strafpunktekatalog
Im Strafpunktekatalog sind nun diverse Vergehen aufgegliedert, sodass wir für mehr Transparenz sorgen und es nicht so aussieht, als wenn wir willkürlich Strafen aussprechen.

Matchmedia/Demoupload
Dann ist da noch das Thema "Matchmedia", sprich den Demoupload.
Weil es in letzter Zeit immer wieder mit der größe der Demos Probleme gab, haben wir eine FAQ geschrieben, die es euch ermöglicht, eine Demo zu splitten und unter Matchmedia hochzuladen.

Link Matchmedia und FAQ



Daraus resultiert, das es nun für"jeden" möglich ist, seine Matchmedia im Script hochzuladen.
Darüber hinaus sind nun externe Filehoster(Rapidshare etc.) untersagt.

Wir möchten nochmals für alle Teilnehmer betonen, dass es nicht im Sinne der Admins dieser FUN-Liga ist Strafen zu verteilen. Doch ist es ebenso sinnlos Regeln aufzustellen, wenn einige wenige meinen sich nicht an sie halten zu müssen. Wir versuchen euch möglichst viele Freiheiten beim Spielablauf zu lassen. Aber eben nur dann, wenn beide Parteien sich einig sind. Wir Admins schalten uns erst ein, sobald ein berechtigter Protest vorliegt.

Alles weitere findet ihr hier
Bekanntmachungen Regelwerk

In diesem Sinne
Das AWFL Admin Team
2 Commentstop
fb Share this!
08.03.2009 11:58 K@rlchentop
pic



Ungewöhnlich lange, nämlich fast einen ganzen Monat, lief die Beta für das nun offiziell veröffentlichte Update für den Steam-Client. Dafür gibt es auch eine Menge Bugfixes und ein kleines neues Feature. Mit letzterem ist die Information gemeint, die anzeigt, wenn ein Download abgeschlossen wurde. Die Bugfixes werden unter anderem auch die Käufer des Steamworks-Spiels Empire: Total War freuen, die Probleme bei der Installation hatten. Der komplette Changelog:

Zitat
# Steam Client
#

# Fixed possible case where Steam would get stuck with "Downloading starting..." when trying to download
# Added NTFS check when trying to install Empire: Total War
# Added new dialog to inform the user they failed to register a CD key because they do not own a game which is required to register the key (Empire: Total War Special Forces)
# Added more download regions for Australia
# Fixed several update news links for games going to the wrong page
# Added more information to the game launch display when first-time install steps are being ran
# Fixed HL2.exe hanging on shutdown
# Increased max width of links on game properties dialog (general tab) to match the now wider properties panel.
# Fixed the 'launching game' dialog always waiting for user input if there was update news available
# Updated localization files for dialog variable changes (fixes %s1 appearing in some languages)
# New notification shown when an application is downloaded or updated
# Added teamfortress.com, tf2.com, etc. to list of approved chat urls
# Fixed case where retail install would be unnecessarily slow
# Fixed third-party installers not running if an installer before it failed
# Several Steamworks updates


Wie immer bedankt sich Valve bei allen Testern, die an der Beta-Phase teilgenommen haben. Das finale Update wird automatisch bei allen Steam-Nutzern runtergeladen und installiert.

Valve hat noch einen weiteren Patch nachgeschoben, der Probleme mit dem Steamworks-Spiel Empire: Total War beheben soll. Der Changelog:



Zitat
* Fixed "endless update" bug when trying to download Empire: Total War
* Fixed possible case of "Game is unavailable" bug when trying to launch Empire: Total War




Quelle: hlportal.de
4 Commentstop
fb Share this!
05.03.2009 12:05 K@rlchentop
Italienische Katholiken sollen vor Ostern nicht simsen

Wenn es nach der Römisch-Katholischen Kirche Italiens geht, dürfen Gläubige in den Wochen vor Ostern weder SMS verschicken, noch Social-Networking-Portale und Computerspiele nutzen. Derzeit läuft in mehreren Regionen Italiens eine entsprechende Kampagne.

Im Januar hatte Papst Benedikt XVI. davor gewarnt, "virtuelle Freundschaften" an die Stelle echter menschllicher Beziehungen treten zu lassen. In der Diözese Trento in den italienischen Alpen sollen die Jugendlichen zur Fastenzeit nicht nur auf SMS und Computerspiele verzichten, sondern auch "Egozentrismus" und das Ausspucken von Kaugummi auf die Straße vermeiden, meldet die 'Times'.


In Rivoli, einem Ort in der Region um Turin, sollen die Gläubigen darüber hinaus auch ihre Fernseher nicht nutzen und sie bis Ostern mit einem schwarzen Tuch abdecken. In Venedig sollen die Katholiken hingegen lieber Wasser aus dem Hahn trinken als aus der Flasche. Neben der Fastenzeit gibt es noch einen anderen Grund für die Kampagne.

Die Initiatoren begründen ihre Aufforderung zum Verzicht auf SMS mit dem Wunsch nach mehr christlicher Nächstenliebe. So soll ein Zeichen gegen den Handel mit dem seltenen Metall Coltan gesetzt werden, der zum Bau von Handys, Spielkonsolen und Computern dringend benötigt und im afrikanischen Kongo abgebaut wird.

Der dortige Bürgerkrieg werde zu einem Teil auch wegen dieses Rohstoffs geführt. Bisher sollen mehr als vier Millionen Menschen ihr Leben verloren haben - auch weil 80 Prozent des weltweit verfügbaren Coltan aus der Region Kiwu im Kongo stammen. Durch ihre Nachfrage nach Coltan habe die westliche Welt "Krieg und Rechtlosigkeit" gefördert, so der Vorwurf.

Quelle: winfuture.de

4 Commentstop
fb Share this!
04.03.2009 11:54 K@rlchentop
pic


Eine hohe Grafikleistung zum fairen Preis, sollen die neuen Grafikkarten von MSI mit dem Nvidia GeForce Chip erfüllen. Gleich zwei, dieser Leistungsboliden, stellt MSI derzeit auf der CeBIT in Hannover aus, die N250GTS-2D1G-OC und die N250GTS-2D512-OC. Was genau die Karten können, erfahrt ihr in der nachfolgenden News.

Mit 0,8-Nanosekunden-Modulen sorgt der derzeit schnellste verfügbare GDDR3-Speicher auf den neuen Grafikkarten für hohe Frameraten in 3D-Spielen. Mit der N250GTS-2D1G-OC und der N250GTS-2D512-OC schickt MSI gleich zwei neue Modelle ins Rennen. In der Ergonomie sollen beide Grafikkarten übezeugen, denn aufgrund der Heatpipe-Kühlung soll das Top Modell N250GTS-2D1G-OC mit 1 GByte Grafikspeicher selbst im 3D-Härteeinsatz stets leise bleiben und dies bei niedrigsten Arbeitstemperaturen. Vier dicke 6-Millimeter-Heatpipes sorgen in Verbindung mit der massiven Kupfergrundplatte und dem großen Kühlkörper für eine 20 Prozent bessere Wärmeabfuhr gegenüber ähnlichen Kühllösungen.

Auch bei der N250GTS-2D512-OC hat sich MSI etwas Besonderes einfallen lassen. Hier kommt der MSI-eigene »Seaweed Blade Fan«-Kühler zum Einsatz. Dieser soll mit seinen aerodynamischen Eigenschaften für herausragende Kühlung und leisen Betrieb sorgen. Die speziell geformten Rotorblätter des Lüfters sind für ihre abrissfreie Luftströmung bekannt. Damit werden Turbulenzverluste verhindert und ein möglichst großer Luftdurchfluss bei gleichzeitig geringster Geräuschentwicklung ermöglicht. MSI bezeichnet die stromlinienförmigen Lüfterblätter als »Seaweed Blade« in Anlehnung an Seepflanzen, die sich exakt der Strömung des Wassers anpassen.

Geht es um allerhöchste Frameraten, lassen sich mehrere der MSI-Karten im SLI-Verbund zusammenschalten um maximale 3D-Leistung zu erzielen. Bis zu drei Karten lassen sich dabei per 3-way SLI koppeln.

Die N250GTS-2D1G-OC und N250GTS-2D512-OC mit DirectX-10-, PhysX und CUDA-Unterstützung sind ab Mitte März im Fachhandel erhältlich.


pic


Quelle: projectlan.de
0 Commentstop
fb Share this!